Sie erreichen unsere Koordinatorinnen in unserem Vereinsbüro täglich telefonisch unter:

 

0 52 81 / 98 77 16

 

Rufbereitschaft:

0 52 81 / 98 77 17

 

Gerne vereinbaren wir auch einen persönlichen Termin mit Ihnen. 

 

Rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie! 

 

Regina Stelter und Regina Hellwege

Aktuelle Termine:

 

Gruppe verwaister Eltern:

17.08.21, 19:00 Uhr


Trauer Café:

14.08.21, 15:00 Uhr

 

Hospiz-Frühstück:

04.08.21, 9:30 Uhr 

Wichtige Grundsätze der Begleitung im hospizlichen Sinne

  • die Bedürfnisse des Sterbenden zu sehen, zu spüren, zu hören und in den Mittelpunkt zu stellen
  • ein offenes Ohr für seine Signale zu haben
  • soviel Nähe zu geben und zuzulassen, wie der Sterbende es möchte
  • den Menschen in seiner Kultur leben und sterben zu lassen
  • mit jemanden zu beten, der es wünscht
  • es zu unterlassen, wenn der Sterbende es nicht möchte
  • zu akzeptieren, wenn der Sterbende allein sein will
  • sich zurückzunehmen, wenn jemand anderes gefragt ist
  • Schweigen aushalten zu können
  • mit dem Sterbenden lachen und weinen zu können
  • für die Angehörigen als Gesprächspartner zur Verfügung zu stehen
  • bei direkten Fragen nicht ausweichen
  • als Vermittler zwischen dem Betroffenen und den Angehörigen da zu sein
  • seine eigenen Vorstellungen zurückzunehmen
  • Trost zu spenden, wo es nötig ist
  • zuhören zu können
  • nonverbale Signale deuten zu lernen
  • Beratung zu allen Fragen von „Tod und Sterben“ anzubieten
  • überkonfessionell zur Verfügung zu stehen
  • seine eigenen Grenzen zu sehen und zu akzeptieren
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hospiz-Verein Bad Pyrmont e.V.
Mitglied im Hospiz- und PalliativVerbandes Niedersachsen e. V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt